Was bei der Fassadenreinigung Zürich beachtet werden sollte

February 25, 2017
assrein

Fassadenreinigung_Zurich

Die Fassadenreinigung Zürich sagt verschmutzten Gebäudefassaden den Kampf an. Jetzt, wo der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt und alle gerne wieder viel Zeit im Freien verbringen, fallen unreine Hausfassaden auf. Mut zu frischer Farbe, lautet der Slogan der Saison.

Wer seine Hausfassade in neuen Glanz bringen möchte, hat prinzipiell zwei Möglichkeiten:

Erstens, einen Neuanstrich. Dieser kann allerdings schnell zu einer finanziellen Belastung werden, da er mit grossem Aufwand wie der Aufstellung eines Gerüstes verbunden ist.

Zweitens eine Fassadenreinigung. Diese ermöglicht das Entfernen von Schmutz, Staub sowie Algen- und Pilzbefall. Wer eine Fassadenreinigung durchführt entscheidet sich nicht nur für die Ästhetik sondern auch gegen den Verfall des Gebäudes. Denn durch die professionelle Fassadenreinigung Zürich werden nicht nur die sichtbaren Verschmutzungen sondern auch schädlicher Befall entfernt.

Wie genau bei einer Fassadenreinigung vorgegangen wird und was beachtet werden muss hängt massgeblich von der Fassadenart ab. Grob lassen sich die Arten in Putz-, Klinker- und Industriefassade unterscheiden.

Putzfassaden richtig reinigen

Wie schnell der Schmutz auf Putzfassaden sichtbar wird ist abhängig von der Bauphysik des Hauses. Ist der Putz beispielsweise direkt auf das Mauerwerk aufgetragen, hält die Fassade ca. doppelt so lange sauber wie wenn er auf ein Wärme-Putz-Verbund-System angebracht wurde. Dies hat den Grund, dass die Mauer die gespeicherte Wärme an den Putz weiterleitet und sich somit weniger Feuchtigkeit im Putz befindet.

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass auf Dämmmaterial aufgetragener Putz nass und kalt bleibt. Besonders gilt dies für die kalten Wintermonate, in welchen sich der Tau auf die Fassade niederschlägt und einen guten Nährboden für Pilze und Algen bietet.

Um die Verschmutzung von der Putzfassade zu entfernen, wird im ersten Schritt zur Vorbehandlung ein chemisches Reinigungsmittel auf die Fassade aufgetragen, welches die Algen abtötet. Erst im zweiten Schritt wird mit einem Hochdruckreiniger der Schmutz zusammen mit pflanzlichen Mikroorganismen, Pilzen, Moosen, Flechten und Algen entfernt.

Schonende Reinigung von Klinkerfassaden

Auch bei Klinkerfassaden entscheidet der Einzelfall über die richtige Anwendung und Durchführung der Fassadenreinigung Zürich. Besonders wichtig ist in diesem Fall die Unterscheidung zwischen glasiertem und offenporigem Klinker.

Bei beiden Klinkerarten wird zwar eine Vorbehandlung mit einem passenden Reiniger und anschliessendem Hochdruckbehandlung durchgeführt. Doch müssen sowohl das Mischverhältnis des Reinigungsmittels als auch der ausgeübte Druck bei der Reinigung beachtet und entsprechend angepasst werden. Die passende Druckeinstellung muss besondere Beachtung finden, um ausschliesslich die bei der Vorbehandlung gelösten Schmutzpartikel mit dem Hochdruckreiniger herunterzuspülen, ohne dabei die Fugen auszuhöhlen.

Manche Sandsteinklinkerfassaden sind schwer zu reinigen, weshalb ein spezielles Verfahren angewendet wird. Das Nass-Sandstrahlverfahren setzt auf eine schonende und effektive Mischung zugleich. Dabei wird feines, rundes Gesteinsmehl mit Wasser vermischt, um eine Staubentwicklung zu vermeiden. Das wasserverbrauchsschonende Strahlmittel wird auf die Fassade aufgestrahlt, wodurch die Verschmutzung entfernt wird.

Industriefassaden zum Glänzen bringen

Industriefassaden variieren stark in der Materialzusammensetzung, was sich auf die Fassadenreinigung auswirkt. Während Waschbeton, bzw. Betonfassaden wie Klinkerfassaden behandelt werden, können grobe Verunreinigungen auf Blechfassaden mit einem Hochdruckreiniger vorab abgespült werden.

Bei Blechen wie Aluminium-Wellblech, Trapezblech und Iso-Paneels sollte keine Dreckfräse oder Punktstrahldüse verwendet werden, da diese den Untergrund beschädigen können. Stattdessen sollte zuerst ein spezielles chemisches Reinigungsmittel aufgetragen werden und der Hochdruckreiniger ausschliesslich zum Abspülen der Bleche verwendet werden. Auf diese Weise können Strassenstaub, Fette, Öle, Wachse, Kohle, Russ und Grünbelag effektiv und wasserschonend entfernt werden.

Was zusätzlich bei einer Fassadenreinigung Zürich zu beachten ist

Es zeigt sich, dass vor allem die mechanische und chemische Belastbarkeit der Fassade sowie die Art und der Schweregrad der Verschmutzung für die Methoden und den Preis der Fassadenreinigung ausschlaggebend sind. Die Methode der Fassadenreinigung ist bestimmt durch die vier Faktoren Wassertemperatur, Wassermenge, Druck und Reinigungsmittel.

Die Wassertemperatur sollte bei Steinreinigungen niedrig gehalten werden, um das schnelle Austrocknen des Steinreinigers zu vermeiden. Ansonsten bietet sich häufig das Arbeiten mit Heisswasser von ca. 80° Celsius an. Auf diese Weise können die Reinigungszeit und die benötigte Wassermenge reduziert werden, die Oberflächen trockenen schneller und auf Reinigungsmittel kann teilweise oder ganz verzichtet werden, was zudem den Entsorgungsaufwand reduziert.

Wer statt Reinigungsmittel ausschliesslich auf Druck setzt riskiert einen höheren Abtragungsanteil des Putzes, was zu Verunreinigungen um das Haus führt und einen schneller wiederkehrenden Algenbewuchs. Insofern lohnt sich in vielen Fällen die Verwendung chemischer Reinigungsmittel. Hierfür können auch biologisch abbaubare Substanzen gewählt werden.

Gute Tipps zum Schluss

  1. Vor jeder Fassadenreinigung sollte zuerst eine Probefläche behandelt werden, um das richtige Mischverhältnis zu testen und das Ergebnis abschätzen zu können.
  2. Durch die Verwendung von Hubarbeitsbühnen oder Teleskoplanzen muss kein kostspieliges Gerüst aufgestellt werden.
  3. Vor der Fassadenreinigung können Sie die Jalousien runterlassen, wodurch diese im selben Zug mitgereinigt werden.
  4. Um das Ergebnis der Fassadenreinigung Zürich bestmöglich erhalten zu können wird empfohlen, nach der Reinigung zusätzlich eine Imprägnierung zum Schutz vor Witterungsschäden aufzutragen.

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Fassadenarten oder Methoden haben, können Sie sich gerne noch heute bei Ihrem Experten für Fassadenreinigung Zürich melden. Das Team der ASS-Reinigungen berät Sie gerne zu Fragen rund um saubere Häuser.