Großartige Vorsätze für ein organisiertes Jahr 2016

December 28, 2015
assrein

Großartige Vorsätze für ein organisiertes Jahr 2016Vorsätze zu machen ist nicht schwer, sie zu halten umso mehr. ASS Reinigungen hat 5 geniale Vorsätze für ein organisiertes und sauberes 2016.

  1. Anzahl reduzieren!

Versuchen Sie dieses Post-Feiertags-Regel zur Gewohnheit zu machen: für jedes neu gekaufte Stück, müssen drei das Haus verlassen. Nennen Sie sie die 1 für 3 Regel. Bevor jemand scheine Geschenke wegräumt, muss jeder 1 bis 3 Tüten für Kinderspenden aus alten Sachen füllen können. Nun zu den Feiertagsdekorationen. Haben Sie dieses Jahr etwas nicht benutzt? Dann stehen die Chancen gut, dass Sie diese nächstes Jahr auch nicht nutzen werden, also ab damit in die Spendentütte.

  1. Teilen und Herrschen!

Geben Sie jeder Box und Tasche, die Sie in der Garage haben eine Namen bzw. eine Bezeichnung. Es ist der Schlüssel für ein organisiertes Neues Jahr 2016. Bennen Sie Boxen bevor Sie sie verstauen, damit Sie den Überblick behalten können. Fangen Sie mit den Boxen im Keller an und arbeiten Sie sich durch das ganze Haus durch, bis jede Box bzw. Paket ihr eigenes Label hat.

  1. Vorsätze für ein sauberes Zuhause

Ein sauberes Zuhause wird 2016 ein einladenderes Zuhause sein. Nun wo Sie alles weggeräumt haben und benannt haben, sollte das säubern einfacher sein. Durcheinander sorgt meistens für Schwierigkeiten beim Sauberhalten. Starten Sie in Ihr organisiertes Jahr indem Sie sich eine Stunde pro Tag oder einen Tag pro Woche für grundlegende Säuberungsarbeiten freinehmen. Zum Beispiel: Wäsche wachen am Montag, Badezimmer putzen am Samstag Morgen, Müll entsorgen am Sonntag usw. Das sorgt dafür, dass Sie nichts vergessen oder übersehen und hilft Ihnen dabei die Arbeit in leichter zu erledigende Einheiten einzuteilen.

  1. Das Jahr für ein einfacheres Leben

Reduzieren und organisieren Sie Familienaktivitäten, damit Frühstücks und Abendessenszeiten nicht mehr darunter leiden müssen. Erlauben Sie jedem in der Familie maximal 3 Sportarten, Aktivitäten oder Hobbies, die nicht mehr als 3 Verpflichtungen pro Art in der Woche übersteigen. Wenn Sie mehr als zwei Kinder haben, sollten es vielleicht sogar noch weniger sein. Eltern haben viele Verpflichtungen, da kommen Hobbies sowieso zu kurz. Dennoch sollten Sie sich bestimmte Zeiten in der Woche freihalten um das zu tun, was Sie lieben. 2016 sollten Sie lernen Nein zu sagen und es auch so zu meinen. Das führt zu mehr Zeit und besserer Organisation des Alltags.

  1. Vorsätze zum Geld sparen

Nachdem wir alle viel Geld für etwas ausgegeben haben, das wir nicht unbedingt brauchen, sollten Sie anfangen Kosten aufzulisten. Erstellen Sie Listen für bestimmte Kostengruppen. Haushalt, Gesundheit, Freizeit, Rechnungen, etc. Danach eine Liste für Luxusausgaben usw. Setzten Sie sich für jede Gruppe ein Budget, dass Sie im Monat einhalten sollten. Die Kinder sollten Sie in diesen Prozess unbedingt mitintegrieren und lassen Sie sie mitbestimmen, wie viel Budget für was ausgegeben wird. Das sollte eine der wichtigsten Vorsätze für Sie dieses Jahr sein.

Frohes Neues Jahr!

No comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.